Augenweide GmbH

Newsletter




Sehtest / Visualtraining

  • Zielgerichtetes Training

    Sehen kann und muss man lernen.
    Das Sehen ist bei der Geburt noch nicht ausgereift. Mit jedem Lebensjahr lernt man das Sehen mehr. Werden beim Lernprozess einzelne Bereiche übersprungen oder sogar weggelassen so führt das zur Beeinträchtigung des visuellen Systems.

    Das Ziel beim Visualtraining ist die Belastung des visuellen Systems auf ein Minimum zu reduzieren. Mit gezielten Übungen trainiert man das beidäugige Sehen.

    Für wen eignet sich das Visualtraining - grundsätzlich für alle:
    - Arbeit am PC (ruft Sehstress hervor)
    - Arbeit in die Nähe
    - Altersweitsichtigkeit
    - Fehlsichtigkeiten (Kurzsichtigkeit abzuschwächen oder zu stabilisieren)
    - bei Lern- ,Lese- und Rechtschreibeproblemen
    - Amblyopie (Schwachsichtigkeit)
    - Winkelfehlsichtigkeiten
    - Leistungssportler
    - Schlaganfall-Patienten

    Wie läuft das Visualtraining ab?
    - Die Augen werden getestet (Dauer: ca. 1h)
    - Übungen werden erklärt und mitgegeben. Tägliches Training zu Hause (Dauer: ca. 15 Min.)
    - nach 14 Tagen Termin beim Visualtrainer: Kontrolle, Veränderungen feststellen und Übungen steigern.

    Je nach Befund dauert das Visualtraining von 2 Sitzungen bis zu einem halben Jahr.

    Rufen Sie uns an unter +41 44 780 14 24 und vereinbaren Sie einen Termin.

Augenweide GmbH | Gerbestrasse 1 | 8820 Wädenswil | +41 44 780 14 24 | info@augenweide.ch

 

idfx AG Werbeagentur ASW | www.idfx.ch